Herzlich Willkommen auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Heubach!

Auf den nächsten Seiten informieren wir Euch über Technik, Ausbildung, Übungen und Kameradschaft.

Im Notfall

Europaweit können Sie über die einheitliche Notrufnummer 112 rund um die Uhr Hilfe durch Feuerwehr und Rettungsdienst anfordern.

Abteilung Heubach

Böbingerstraße 17, 73540 Heubach Mail: info@feuerwehr-heubach.de Telefon: 07173 /4477

Abteilung Lautern

Rosensteinstraße, 73540 Lautern Mail: lautern@feuerwehr-heubach.de Telefon: 07173 / 8352

Willst du mehr über die Feuerwehr Heubach erfahren?

Wir helfen in allen Notlagen und schützen Euch vor Gefahren - unsere Freizeit, unser Hobby für Eure Sicherheit !

Unser Fuhrpark

Der Feuerwehr Heubach stehen zehn Fahrzeuge einsatzbereit zur Verfügung.

KDOW – Kommandantendienstwagen

  Der Kommandowagen dient als Führungsfahrzeug für kleinere Einsätze, als Transportfahrzeug für Führungskräfte und als Dienstfahr

MTW – Mannschaftstransportwagen

Fahrzeug dient zu Ausbildungs-, Lager- und anderen Fahrten und wird von der Altersabteilung bei Ausflügen genutzt   BELADUNG (AUSZU

ELW 1 – Einsatzleitwagen

Der Einsatzleitwagen 1 dient der Feuerwehr als Führungsfahrzeug. Das Fahrzeug rückt in der Regel als erstes aus und ist immer mit einem Zugfü

TLF 16/25 – Tanklöschfahrzeug

Ein TLF 16/25 ist ein Tanklöschfahrzeug mit einer Mindestpumpenleistung von 1600 Liter Wasser in der Minute und einem Wassertank mit 2500 Liter

LF24 – Löschfahrzeug

Ein LF 24 ist ein Löschfahrzeug mit einer Mindestpumpenleistung von 2400 Liter Wasser in der Minute und einem Wassertank mit 2400 Liter Inhalt.

DLK 23/12 – Drehleiter mit Korb

Drehleiterkorb mit einer genormten Rettungshöhe von 23 Metern bei 12 Meter Ausladung vom Fahrzeugmittelpunkt. Das Fahrzeug dient vorrangig zur M

HLF 20 – Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug

Das Fahrzeug ist mit umfangreichen Material zur Brandbekämpfung und zur technischen Hilfeleistung ausgestattet und rückt bei fast allen Einsät

LF 8 – Löschgruppenfahrzeug

Funkrufname: Florian Lautern 38/41 Technische Daten: Daimler-Benz Unimog U 1300L, Bj. 1987 170 PS, Diesel Allradfahrgestell Beladung:

LF 8/6 – Löschgruppenfahrzeug

Funkrufname: Florian Lautern 38/42 Technische Daten: Iveco-Magirus EuroFire , Bj. 2002 150 PS, Dieselmotor Beladung: Notstromaggrega

SW – Schlauchwagen

Funkrufname: Florian Lautern 38/61 Technische Daten: Unimog U 1300 L, Bj. 1984 131 PS, Dieselmotor Beladung: Schlauchmaterial Tra