Blog-Archiv

Wasser im Keller

Es wurde ein Wasserschaden in einem Keller gemeldet.

Ausleuchten Landeplatz für RTH

Die Feuerwehr Heubach wurde am Abend zur Ausleuchtung für den Landeplatz eines Rettungshubschrauber alarmiert. Da es sich allerdings um einen nachtflugfähigen RTH handelte, war ein Ausrücken der Einsatzkräfte nicht erforderlich.

Einsatzstelle ausleuchten – Person im unwegsamen Gelände abgestürzt

Durch die Leitstelle wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Heubach zu einer mutmaßlich abgestürzten Person im Bereich der Jakobshöhle gerufen. Da es sich um eine exponierte Lage in einem schwer zugänglichen Bereich in den Nachtsunden handelt, wurden die Kräfte zusammen mit den Kollegen der Bergwacht, des Rettungsdienstes und der Polizei an die Einsatzstelle beordert. Nach umfangreichen Suchmaßnahmen konnte keine Person festgestellt werden.

Kind in Türspalt eingeklemmt

Ein Kind war mit einem Finger zwischen Tür und Türrahmen eingeklemmt. Das Kind wurde mit dem hydraulischen Rettungsgerät aus seiner misslichen Lage befreit und dem Rettungsdienst zur weiteren Behandlung übergeben.

THL Tragehilfe

Die Feuerwehr Heubach wurde vom Rettungsdienst zur Tragehilfe eines Patienten alarmiert

Bergen einer Leiche

Die Feuerwehr unterstützte die Kriminalpolizei und den Bestatter bei einer Leichenbergung.

Amtshilfe Polizei

Polizei ersucht um Amtshilfe.

Unwettereinsätze nach Starkregen

Im Stadtgebiet von Heubach mussten mehrere Keller von den Wassermassen nach einem Starkregen entfernt werden.

Unwettereinsätze nach Starkregen

Im Stadtgebiet von Heubach sowie in Lautern mussten mehrere tiefer gelegene Wohnungen und Keller von den Wassermassen nach einem Starkregen entfernt werden. Außerdem waren einige Regeneinläufe verstopft. Die letzte Einsatzstelle konnte gegen 02:00 Uhr durch 37/19 verlassen werden.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner