Abteilung Heubach

Die Abteilung Heubach leistet einen maßgebenden Beitrag an der Sicherheit der Bürger in unserer Stadt. Mit dem zentral in der Böbinger Straße gelegenen Gerätehaus ist eine schnelle Hilfe garantiert. Die im Jahre 1912 von Johannes Bauer gegründete Wehr stellt mit 7 Fahrzeugen und rund 45 Mitgliedern rund um die Uhr ausreichend Personal zur Verfügung um die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger in der Region zu gewährleisten.  Seit 2021 ist Stephan Kuhn Abteilungskommandant und Rüdiger Mäding sein Stellvertreter.

Das Einsatzgebiet mit den verschiedensten Gefahrenschwerpunkten umfasst die komplette Stadt mit Seniorenheimen, Schulzentren, Hochhäusern, Industriebetrieben, großen Waldgebieten sowie einem Verkehrslandeplatz. Die Feuerwehren der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein (Heubach, Lautern, Böbingen, Mögglingen, Bartholomä & Heuchlingen) werden bei Brandeinsätzen, Technischen Hilfeleistungen oder Gefahrguteinsätzen von der Abteilung Heubach je nach Alarmstichwort entsprechend unterstützt. Durch die in Heubach stationierten Sonderfahrzeuge wie der Einsatzleitwagen, des Tanklöschfahrzeuges und der Drehleiter sowie der Spezialisierung auf das Thema schwere technische Hilfeleistung / Unfallrettung ist die Einsatzabteilung Heubach immer wieder auch zur Überlandhilfe in der Region gefordert.

EINSATZ- UND GEFAHRENSCHWERPUNKTE DER ABTEILUNG HEUBACH:

  • Flugplatz
  • mehrere Altenwohn- und Pflegeheime
  • mehrere Schulen
  • Industriebetriebe
  • große Waldgebiete

KONTAKTDATEN

Feuerwehr Abteilung Heubach
Böbingerstraße 17
73540 Heubach
Tel: 07173 4477
E-Mail: info@feuerwehr-heubach.de

ABTEILUNGSKOMMANDANT

Herr Stephan Kuhn
E-Mail: stephan.kuhn@feuerwehr-heubach.de

Gruppenfoto Abteilung Heubach. Bild: Marius Bulling

Die Abteilungsführung Heubach: Löschmeister Rüdiger Mäding (Stellvertreter) und Oberbrandmeister Stephan Kuhn.