Digitale Alarmierung gestartet

Digitale Alarmierung gestartet

Im Oktober 2020 hat die Freiwillige Feuerwehr Heubach die neuen digitalen Funkmelder in Empfang genommen. Anfang April wurden diese nun an die Feuerwehrfrauen- und Männer ausgegeben.
Vorher wurden bei Einsätzen über die sogenannten analogen Meldeempfänger alarmiert. Diese waren auf dem Betriebsfunkkanal im 4m Bereich eingestellt. Dabei gab es besonders bei größeren Einsätzen eine Überschneidung zwischen Funk- und Alarmierungsverkehr. Um dieses Problem zu beheben wurde im Jahr 2019 kreisweit begonnen, die Alarmierung auf digitale Nachrichten im 2m POCSAG Bereich umzustellen. 

Die Feuerwehren der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein haben sich dabei auf den Pager Hurricane Duo von Swissphone entschieden. Bei diesem wird nicht nur die Textmeldung übermittelt, sondern der Text auch vorgelesen. Der Hurricane Duo unterstützt den Express-Alarm®, verfügt über die DiCaL-IDEA™-Verschlüsselung und eine Spannungsversorgung über eine Rundzelle (AA/Mignon).

Über den Autor

Marius Bulling administrator

FM Marius Bulling ist Administrator und Redakteur im Webteam der Freiwilligen Feuerwehr Heubach.