Erhöhte Wald- Flächenbrandgefahr

Erhöhte Wald- Flächenbrandgefahr

Aufgrund der aktuell hochsommerlichen Temperaturen und der damit einhergehenden großen Trockenheit besteht eine hohe Wald- und Flächenbrandgefahr. Da diese Wetterbedingungen auch in den nächsten Tagen noch anhalten sollen, werden die Grillstellen gesperrt. Das im Wald geltende Rauchverbot ist strikt einzuhalten und im Umgang mit Feuer ist zusätzlich größte Vorsicht walten zu lassen. Außerdem können bis auf weiteres keine Reisigverbrennungen bei der Stadtverwaltung Heubach genehmigt werden.

Der Waldbrandgefahrenindex WBI kann unter https://www.dwd.de/DE/leistungen/waldbrandgef/waldbrandgef.html abgerufen werden.

Über den Autor

Marius Bulling pressesprecher

Cookie Consent mit Real Cookie Banner