Verkehrsunfall Person-TMR, eingeklemmte Person – PKW Abhang hinabgestürzt

Verkehrsunfall Person-TMR, eingeklemmte Person – PKW Abhang hinabgestürzt

Datum: 20. Juli 2021 um 0:39
Alarmierungsart: Analoger Funkmeldeempfänger, Digitaler Funkmeldeempfänger, SMS Alarmierung
Dauer: 1 Stunde 51 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung > TH 4 – Technische Rettung – klein
Einsatzort: Fritz-Spießhofer-Straße, Heubach
Einsatzleiter: LHBM Pfisterer, Heinz
Mannschaftsstärke: 17
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden wir gegen 0.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der Fritz-Spießhofer-Straße zwischen dem Parkplatz „Stellung“ und „Waldschenke“ alarmiert. Gemeldet worden war, dass ein PKW einen Abhang hinab gestürzt sei und mutmaßlich sich eine Person im Fahrzeug befinden würde. Eine Person hatte die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam alleinbeteiligt, in einer Spitzkehre, von der Fahrbahn ab. Der PKW prallte im weiteren Verlauf gegen eine Verdohlung. Bei Eintreffen der ersten Kräfte war die Person bereits aus dem PKW befreit. Während der Rettungsdienst den Patienten erstversorgte, stabilisierte die Besatzung des HLF 20 parallel das Fahrzeug gegen Wegrollen. Außerdem wurde die Einsatzstelle für die Polizei ausgeleuchtet und ausgelaufene Betriebsstoffe gebunden.

Über den Autor

Marius Bulling administrator

FM Marius Bulling ist Administrator und Redakteur im Webteam der Freiwilligen Feuerwehr Heubach.