Ausleuchten Landeplatz für RTH

Ausleuchten Landeplatz für RTH

Datum: 10. Januar 2023 um 18:04 Uhr
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger, SMS-Alarmierung, Telefax
Dauer: 5 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung > TH 2 – Kleineinsatz (Fehlalarm)
Einsatzort: Am Flugplatz, Heubach
Mannschaftsstärke: 11
Einheiten und Fahrzeuge:

  • Alarmmodul: Führung A (ZvD)
  • Alarmmodul: Führung B (Kommandanten)
  • Alarmmodul: Staffel Heubach
Weitere Kräfte: Rettungshubschrauber


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Heubach wurde am Abend zur Ausleuchtung für den Landeplatz eines Rettungshubschrauber alarmiert. Da es sich allerdings um einen nachtflugfähigen RTH handelte, war ein Ausrücken der Einsatzkräfte nicht erforderlich.

Über den Autor

Marius Bulling pressesprecher

FM Marius Bulling unterstützt als Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit den Kommandanten, sowie die Abteilungen der Feuerwehr bei der Kommunikation mit den Medien und der Öffentlichkeit. Zu den Aufgaben gehören im Wesentlichen zwei Kernbereiche: Bei größeren Einsätzen die Kommunikation mit den Vertretern der Presse, aber auch die aktive Öffentlichkeitsarbeit z. B. mit Hilfe der Internetseite oder über Pressemitteilungen.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner