DLK 23/12 – Drehleiter mit Korb

DLK 23/12 – Drehleiter mit Korb

Drehleiterkorb mit einer genormten Rettungshöhe von 23 Metern bei 12 Meter Ausladung vom Fahrzeugmittelpunkt. Das Fahrzeug dient vorrangig zur Menschenrettung und Brandbekämpfung

 

BELADUNG (AUSZUG)

  • Sprungretter
  • Belüfter
  • Motorsägen und Trennschleifer
  • mehrere Krankentragen
  • Flutlichtstrahler
  • Wasser-Monitor
  • Höhenrettungsgerät
  • Notstromaggregat
  • Atemschutzgeräte

 

TECHNISCHE DATEN

Standort Abteilung Heubach
Funkrufname Florian Heubach 37/33-1
Fahrgestell Daimler-Benz 14 25
Motorleistung  250 PS
zul. Gesamtgewicht über 3,5 t
Ausbau Metz
Besatzung 1/2
Baujahr 1998
in Dienst 1999

BESONDERES

Die Drehleiter wird zur Überlandhilfe auch überörtlich eingesetzt.

Über den Autor

AdminMB administrator