LF24 – Löschfahrzeug

LF24 – Löschfahrzeug

Ein LF 24 ist ein Löschfahrzeug mit einer Mindestpumpenleistung von 2400 Liter Wasser in der Minute und einem Wassertank mit 2400 Liter Inhalt. Fahrzeug dient vorrangig zur Brandbekämpfung und schwerer technischen Hilfeleistungseinsätzen.

 

BELADUNG (AUSZUG)

  • Notstromaggregat
  • Chemieschutzanzüge
  • Motorsägen
  • Wassersauger
  • Belüfter
  • Sprungtuch
  • Beleuchtungsmast
  • Seilwinde
  • Schaummitteltank 200 Liter
  • 6 Atemschutzgeräte
  • C-Schlauch Tragekörbe
  • angebaute B-Schlauch Haspel
  • Technischer-Hilfeleistungssatz
  • Rettungszylinder
  • Hitzeschutzanzüge
  • Wasser-Dachmonitor

 

TECHNISCHE DATEN

Standort Abteilung Heubach
Funkrufname Florian Heubach 37/26-1
Fahrgestell Daimler-Benz 12 22
Motorleistung  290 PS
zul. Gesamtgewicht über 3,5 t
Ausbau Thoma
Besatzung 1/5
Baujahr 1992
in Dienst 1993

BESONDERES

Auf dem Dach des Fahrzeugs befindet sich ein kombinierter Schaum-Wasserwerfer/Monitor zur Ablöschung von Flächenbränden und Flüssigkeitsbränden, Wurfweite ca. 50 Meter.

Über den Autor

AdminMB administrator